Dr. Tobias Klatt

Tobias KlattDr. Tobias Klatt wurde am 27. Februar 1985 in Göttingen geboren. Während seines Studiums der Volkswirtschaftslehre arbeitete er als freier Redakteur für eine regionale Wochenzeitung und die Financial Times Deutschland. Im Anschluss promovierte er an der Universität Göttingen und wechselte schließlich zur Axel Springer SE nach Berlin. Dort recherchierte er den Fall des Einbruchs auf eine Bankfiliale im Bezirk Steglitz im Januar 2013. Dabei stieß er auf viele, zum Teil unerklärliche Indizien und Vermutungen des bis heute nicht aufgeklärten Bankraubs. Weitere Berichterstattungen, u.a. in der B.Z. oder bei Aktenzeichen XY, ließen den Mythos um das Verbrechen weiter wachsen und bewegten ihn schließlich zur Abfassung seines Debütromans „Am Ende des Tunnels: Der Roman zum Steglitz-Coup“.