fbpx

Das Schicksal (Dark Creatures 3)

(4 Kundenrezensionen)

0

Ein junges Mädchen wird zur starken Kriegerin.

Diese Vorablese-Aktion ist bereits beendet. Der Download des eBooks steht nicht mehr zur Verfügung. Wenn du dich für den Titel interessierst, findest du ihn bei Amazon.

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

📖 Kurzinhalt:
Sara Grey ist es leid, in Angst zu leben und sich zu verstecken. Mit Hilfe ihrer Freunde beginnt sie ihre finale und alles entscheidende Suche nach dem Master. Sie findet unerwartete Verbündete und trifft alte Bekannte wieder. Während ihre Kräfte unaufhörlich stärker werden, verwandelt sie sich von einem unsicheren Mädchen in eine starke, junge Kriegerin.

Doch welchen Tribut fordert diese Verwandlung? Und was ist Sara bereit, für Unabhängigkeit und Wahrheit zu opfern? Wird ihre neugewonnene Stärke sie und ihre Lieben retten können, wenn sie ihrem Erzfeind endlich gegenübersteht? Nichts hat sie auf das vorbereitet, was kommen wird, und schließlich ist all ihre Kraft gefordert, um die finale Prüfung um Liebe und Mut zu bestehen.

⏰ Timing/Deadline:

Bitte veröffentlicht eure Rezension…

  • zuerst als Bewertung hier im Vorableser-Club (sobald ihr das Buch beendet habt)
  • anschließend in Communities, Social Media und auf Verkaufsplattformen (z.B. Amazon)
    • frühestens am VÖ-Tag (24.06.2021)
    • spätestens eine Woche nach VÖ (01.07.2021)

📸 Futter für eure Social Media Kanäle
In unserer Bildergalerie (siehe oben) haben wir verschiedene Promo-Grafiken bereitgestellt, die ihr gern auf euren Blogs und Social Media Kanälen teilen/nutzen dürft. Bedient euch!

💬 Tauscht euch mit der Autorin aus!
In unserer Facebook-Gruppe könnt ihr euch mit anderen VorableserInnen über Handlung und Hintergründe austauschen.

Die Teilnahme am Austausch in der Gruppe ist natürlich freiwillig, aber wir freuen uns, wenn ihr dabei seid! Noch kein Mitglied der Facebook-Gruppe? Jetzt beitreten!

4 Bewertungen für Das Schicksal (Dark Creatures 3)

  1. GrueneRonja

    Sara und ihre neu gewonnene Mohiri-Freundin Jordan fliehen aus der Festung und machen sich mit den beiden Werwölfen Roland und Peter auf die Suche nach Saras Mutter. Sie wollen den Master zur Strecke bringen und nur ihre Mutter weiß, wo der Master sich aufhält. Doch wie so oft verfolgt sie nicht nur Saras Beschützer Nikolas, sondern auch ein Haufen Vampire und anderer Ärger. Mit Sara wird es nie langweilig.

    Das Schicksal ist der dritte und letzte Teil der Dark Creatures-Reihe und schließt unmittelbar an den zweiten Teil (Das Bündnis) an. Nachdem Sara im vorherigen Band nicht nur neue Freunde gefunden, sondern auch ihre Kräfte kennen gelernt hat, wird ihr Training in diesem massiv durch „praktische Übungen“ direkt im Kampfgeschehen intensiviert.
    Karen Lynch hat schon im ersten Teil Abläufe kopiert und fast identisch wiedergegeben, und tut es in diesem Teil auch. Allerdings übertreibt sie es diesmal nicht und Sara wundert sich nur zwei Mal, warum gerettete Dämonen Angst vor ihr und ihrer unbekannten Kraft haben.
    Nikolas ist weiterhin der überbeschützende Mohiri-Krieger, doch schaffen er und Sara es endlich, auch über Dinge miteinander, statt aneinander vorbei zu reden. So hat ihre Beziehung die Möglichkeit sich zu entwickeln und entfernt sich von einem toxisch wirkenden, aufgezwungenen Mohiri-Bund hin zu einer Verbundenheit, die nur sie selbst verstehen.

    Sara entwickelt sich von einem Einzelgänger-Teenager mit nur einem Trollfreund zu einer Mohiri-Kriegerin, die nicht nur Menschen schützt, sondern auch von Familie und Freunden umgeben ist. Sie hat ein gutes Herz und lässt sich von festgefahrenen Ansichten nicht beeinflussen.
    Die Suche nach dem Master ist etwas eintönig, wird am Ende aber mit einer spannenden Wendung belohnt. Insgesamt ist Das Schicksal ein würdiger Abschluss dieser Reihe und fügt sich prima in die gesamte Handlung ein.

  2. Su Sanne

    Es ist ein gelungener Abschluss voller Emotionen, Spannung und Action. Die unvorhergesehenen Wendungen machen das Buch bis zur letzten Seite spannend. Der Schreibstil lässt sich gut lesen.
    Sara macht sich mit ihrer Freundin Jordan und den Werwölfen Peter und Roland auf die suche nach ihrer Mutter um dem Master auf die spur zu kommen. Während dieser Zeit muss sie sich so mancher Widrigkeit stellen, wodurch ihre Kräfte immer stärker werden und sie immer besser damit umgehen kann. Ein toll beschriebener Weg zu einer Kriegerin mit einem großen Herzen. Auch der Beziehung zu Niclas muss sie sich stellen.
    Ein passender Abschluss der Geschichte.

  3. Dorothea

    Sara Grey ist es leid, in Angst zu leben und sich zu verstecken. Sie macht sich auf den Weg nach dem Master. Auf ihrer Suche lernt nicht nur neue Verbündete kennen. Nein, sie trifft auf alte Bekannte und erfährt so einiges auf ihrem Weg. Der seinen Tribut fordert…

    Ich konnte es nicht erwarten weiterzulesen. Obwohl ich ein paar Minuten gebraucht habe um wieder in die Geschichte zu kommen. Das lag nur daran, dass es schon etwas länger her ist, dass ich Band 2 gelesen hatte. Aber danach war ich wieder bei Sara und Nikolas. Es war einfach nur schön, ich konnte auch immer wieder Pausen machen um die Geschichte zu genießen. Denn das Buch ist in verschiedenen Abschnitt unterteilt. Die Flucht, die Jagd, usw. natürlich verrate ich nicht so viel. Aber die Geschichte hatte mich schnell wieder in ihren Bann gezogen. Sara macht noch mal einen Sprung mit ihrer Weiterentwicklung. Ihre innere Stärke wird immer stärker. Genauso zeigt sich Nikolas sich von einer ganz anderen Seite und das ist meist recht witzig und auch romantisch. Die Geschichte ist voller Spannung und Action, jedoch auch gespickt mit Romantik und das ist alle wohl Dosiert. Die Entwicklung des roten Fadens hatte so seine Überraschungen und tolle Wendungen und war ein gelungener Abschluss der Reihe.

  4. sabdah65

    DARK CREATURES – Das Schicksal – der Dritte Teil der Fantasy-Trilogie von New York Times Bestseller-Autorin Karen Lynch.

    Sara Grey ist es leid, in Angst zu leben und sich zu verstecken. Fest entschlossen beginnt sie ihre finale und alles entscheidende Suche nach dem Master. Sie findet unerwartete Verbündete und trifft alte Bekannte wieder. Während ihre Kräfte unaufhörlich zunehmen, verwandelt sie sich von einem unsicheren Mädchen in eine starke, junge Kriegerin.

    Doch welchen Tribut fordert diese Verwandlung? Und was ist Sara bereit, für Unabhängigkeit und Wahrheit zu opfern? Wird ihre neugewonnene Stärke sie und ihre Lieben retten können, wenn sie ihrem Erzfeind endlich gegenübersteht? Nichts hat sie auf das vorbereitet, was kommen wird, und schließlich ist all ihre Kraft gefordert, um die finale Prüfung um Liebe und Mut zu bestehen.

    Das Cover ist genauso perfekt und passend zur Geschichte wie Band 1 und 2. Die Autorin Karen Lynch schreibt locker, leicht und flüssig mit viel Aktion. Man erlebt viele Emotionen, Spannung und auch Herzschmerz. Die Hautprotagonistin wächst aus sich heraus und entwickelt sich zu einer Kriegerin, die sich nicht beeinflussen lässt. Auch ihre Beziehung zu Nicolas entwickelt sich weiter und endlich reden sie miteinander und nicht aneinander vorbei. Es gibt tolle Überraschungen und schöne Wendungen bei der Suche des Masters. Das Ende des Buches und damit der Abschluss der Triologie wurde von der Autorin perfekt umgesetzt. Mir hat das Lesen der Trilogie sehr viel Spass gemacht und konnte das Buch nur wenn ich musste zur Seite legen. Es wäre eine tolle Idee diese Trilogie zu verfilmen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.