Die Stadt (Finsterzeit 3)

Der fulminante Abschluss der Endzeit-Trilogie.

Nachdem Lara und Thomas der Festung den lang ersehnten Frieden gebracht haben, spitzt sich die Lage im Rest des Landes immer weiter zu – Gewalt und Todschlag stehen auf der Tagesordnung. Besonders in den Städten, die zumeist in Schutt und Asche liegen, herrscht Chaos.

Während Thomas in eben jenes Chaos zieht, um seine Freunde zu retten, muss Lara nicht nur die Festung auf die neue Gefahr vorbereiten, sie beschützt auch ein großes Geheimnis. Wird sie Thomas und ihre Freunde je wiedersehen oder ist am Ende alles verloren?

Mini-Leseprobe:

„Laras Herz schlug hart und schnell in ihrer Brust. Ihr Atem versuchte rasselnd, den an seine Grenzen gebrachten Körper mit Sauerstoff zu versorgen. Sie strengte sich an, etwas um sich herum zu erkennen, doch da war nur Schwärze. Kein Spalt, kein Astloch, absolut nichts ließ Licht in die Holzkiste, in der sie sich wenige Sekunden zuvor in Sicherheit gebracht hatte. Irgendwo dort draußen hörte sie jemanden einen Befehl brüllen. Sie kannte die Stimme, konnte sie aber keinem Gesicht zuordnen.“

Titel: “Die Stadt (Finsterzeit 3)”
Autor: Sandra Toth
Genre: Dystopie, Fantasy
Verlag: FeuerWerke Verlag
Datum: 29. September 2020
ISBN eBook: 978-3-945362-80-8
ISBN Taschenbuch: 978-3-945362-81-5
Kaufen: Amazon

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn twittern oder auf Facebook teilen.